News

Hochschule Ansbach: Studiengang „International Management für Spitzensportler“
Dirk Anton   |    20. April 2021

Am 30. April beginnt an der Hochschule Ansbach die Bewerbungsfrist für den Studiengang „International Management für Spitzensportler“ – ein Studium für Leistungssportler*innen, die parallel zu ihrer sportlichen Karriere auch ihre berufliche Laufbahn mit einem akademischen Studium vorbereiten möchten. Erstmals beginnt der Studiengang zum Wintersemester. Seit dem Start des Spitzensportlerstudiengangs im ...

Mehr
Stellenausschreibung: Bundesstützpunktleiter/Bundesstützpunktleiterin (m/w/d)  am Bundesstützpunkt Fechten in Bonn
Dirk Anton   |    12. April 2021

Der Deutsche Fechter-Bund (DFB) mit Sitz in Bonn, gehört mit seinen 20 Landesfechtverbänden, seinen über 450 Fechtvereinen und Fechtabteilungen und seinen knapp 24.000 Mitgliedern zu den olympischen Spitzensportverbänden Deutschlands. Kernaufgabe des DFB ist der Leistungssport der olympischen Fechtdisziplinen Degen (Damen/Herren), Florett (Damen/Herren) und Säbel (Damen/Herren). Am Bundesstützpunkt Bonn (BSP) trainieren ...

Mehr
Sportpsychologie: Online-Workshop für Athleten*innen der Olympiastützpunkte in NRW
Dirk Anton   |    30. März 2021

“The truth is I’m not training because, to be honest, I don’t see a reason to do it right now,” “I’m physically fine and I think it will be a long time before we compete again. It’s important for me to take a good rest now.” – Roger Federer Roger ...

Mehr
Wellenreiten: Deutsches Team für die Olympia-Qualifikation nominiert
Dirk Anton   |    23. März 2021

Wellenreiten feiert in Tokyo mit seiner Disziplin Shortboarden olympische Premiere. Mit der Aufnahme der neuen Sportart in das olympische Programm wurde der Deutsche Wellenreitverband DWV am 01.01.2017 Mitglied im DOSB und hat damit einen Anspruch auf Leistungssport-Förderung. Der Olympiastützpunkt NRW/Rheinland unterstützt den Verband seitdem mit seinen Serviceleistungen bei dessen Professionalisierung. ...

Mehr
Säbelfechten: Team-Silber und Einzelbronze durch Matyas Szabo beim Weltcup in Budapest
Dirk Anton   |    15. März 2021

Budapest war in der letzten Woche Gastgeber des ersten Säbel-Weltcups nach einem Jahr. Die OSP-Herren des Deutschen Fechter-Bundes (DFB) präsentierten sich stark und knüpften an ihre erfolgreiche Olympia-Qualifikationsform an. Im Einzel gelang Matyas Szabo mit der Bronzemedaille direkt der Sprung aufs Treppchen. Im Team-Event holte die deutsche Equipe von Bundestrainer ...

Mehr
ZDF SPORTreportage: Corona und die gesundheitlichen Folgen für Spitzensportler*innen
Dirk Anton   |    08. März 2021

Auch Top-Athlet*innen werden nicht verschont von COVID-19. Und der Verlauf der Krankheit ist sehr unterschiedlich: von einem leichten Verlauf ohne Symptome mit schneller Rückkehr ins Training bis zu hin extremen Fällen mit einer lebensgefährlichen Herzmuskelentzündung. Ein neues Studienprojekt des Instituts für Kreislaufforschung und Sportmedizin der Deutschen Sporthochschule Köln in Zusammenarbeit ...

Mehr
Dr. med. Tobias Fehmer unterstützt ab sofort die Sportmedizinische OSP-Sprechstunde
Dirk Anton   |    05. März 2021

Seit einigen Jahren bieten verschiedene OSP-Kooperationspartner mit höchster Spitzensport-Kompetenz allen OSP-Kaderathlet*innen eine sportorthopädische Sprechstunde am Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin der DSHS Köln an. Unsere Spitzensportler*innen haben damit die Auswahl unter verschiedenen Top-Medizinern, die ihnen im Bedarfsfall wiederum adäquate Spezialist*innen für eine weitere Versorgung an die Hand geben können. Und ...

Mehr
Neuer Kooperationspartner Zahnmedizin in Bonn: MVZ Dr. Moroni GmbH
Dirk Anton   |    01. März 2021

Dank der Vermittlung durch den Taekwondo-Stützpunkt in Swisttal konnte der Olympiastützpunkt NRW/Rheinland mit dem MVZ Dr. Moroni GmbH einen neuen Kooperationspartner gewinnen, der seine Patient*innen und insbesondere auch Sportler*innen in allen Bereichen der modernen Zahnmedizin betreut. Die Praxis von Dr. Dr. Manuel Marcello Moroni bietet an zwei Standorten in Bonn ...

Mehr
Neue OSP-Trainer: Andreas Tölzer und Sevket Karapinar
Dirk Anton   |    22. Februar 2021

Mit Andreas Tölzer (Judo) und Sevket Karapinar (Ringen) begrüßt der Olympiastützpunkt NRW/Rheinland zwei neue Trainer in seinem Mitarbeiter-Team. Andreas Tölzer, Bronzemedaillengewinner bei den Olympischen Spielen in London 2012 und ehemaliger OSP-Athlet, ist ab sofort als OSP-Trainer für die männlichen Judokas am Bundesstützpunkt Köln verantwortlich. Diesen Bereich betreute der 41-Jährige bereits ...

Mehr
Wettkämpfe und Trainingslager unter COVID-Bedingungen: Handout der OSP-Sportpsychologie für Athlet*innen
Dirk Anton   |    19. Februar 2021

Trotz einer nach wie vor starken Reduzierung des normalen Wettkampfkalenders können glücklicherweise doch mancherorts vereinzelt Wettkämpfe und Trainingslager stattfinden. Dennoch ist die Pandemie nicht vorüber und kurzfristige Absagen sind trotz guter Hygienekonzepte jederzeit denkbar. Im dritten und letzten Teil der Serie „Handlungsempfehlungen für Athlet*innen zum Umgang mit der Corona-Pandemie“ geben unsere ...

Mehr