News

„20.20 – auf dem (Um)Weg nach Tokio“: Jetzt im Online-Shop und am Kiosk erhältlich
Dirk Anton   |    20. Oktober 2020

Am heutigen 20. Oktober erscheint Heft 2 der MAGAZIN-Serie „20.20“, die 20 deutsche Athlet*innen auf ihrem Weg zu den Olympischen und Paralympischen Spielen in Tokio begleitet. Das Magazin liegt bundesweit am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel sowie bei allen EDEKA-Märkten & Netto-Filialen und ist hier im Online-Shop – versandkostenfrei innerhalb von Deutschland ...

Mehr
Dokumentarfilm der Uni Paderborn zum Stützpunktsystem im Behindertensport
Dirk Anton   |    20. Oktober 2020

Zur Förderung des paralympischen Spitzen- und Nachwuchsleistungssports gibt es in Deutschland ein Stützpunktsystem. Ziel der Paralympischen Trainingsstützpunkte ist es, für Athletinnen und Athleten mit Behinderung optimale Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Leistungssportkarriere zu schaffen. Dieses viel beachtete Stützpunktsystem steht im Fokus eines kurzen Dokumentarfilmes, der innerhalb der AG „Inklusion im Sport“ ...

Mehr
Para-Schwimmen: Drei Rekorde für Engel, EM-Norm für Pollap
Victoria von Eynatten   |    19. Oktober 2020

Eine EM-Norm, drei deutsche Rekorde, 27 Bestzeiten und ein neuer Kaderathlet: Die Ausbeute der vier Para-Schwimmer des TSV Bayer 04 Leverkusen bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft in Berlin war nahezu optimal. OSP-TopTeam-Athlet Tobias Pollap durfte erst am letzten Tag der IDM jubeln: Über 50 Meter Schmetterling knackte er im Finale ...

Mehr
Jetzt auch online: Neue OSP-Yoga-Termine
Victoria von Eynatten   |    19. Oktober 2020

Unsere OSP-Yogatrainerin Barbara Plaza bietet neue Yoga-Termine für alle OSP-Athlet*innen an. Ihr könnt nun entspannt von zu Hause aus über ZOOM an den Yoga-Einheiten teilnehmen. Hier die aktualisierten Kurszeiten (auch unter „Serviceleistungen“ zu finden): Dienstag, 20.00 Uhr  (Online – ZOOM Yoga)Yin (Faszien)Yoga am Abend. In dieser Abend-Sequenz werden Positionen länger ...

Mehr
Bahnradsport: Silber und Bronze für unsere Teutenberg-Geschwister bei der U23- und U19-EM
Dirk Anton   |    14. Oktober 2020

Bei den zu Ende gegangenen Bahn-Europameisterschaften der Klassen U23 und U19 in Fiorenzuola (Italien) konnten sich weitere OSP-Sportler*innen über Medaillengewinne freuen. Lea Lin Teutenberg (Köln) hat mit ihrer Partnerin Franziska Brauße im Zweiermannschaftfahren der Frauen U23 die Silbermedaille gewonnen. Die deutschen Frauen fuhren ein sehr gutes Rennen und konnten in ...

Mehr
Radsport: OSP-Medaillen bei der Bahn-EM der U23 und der U19
Dirk Anton   |    09. Oktober 2020

Zum Auftakt der Bahn-Europameisterschaften der U23 und U19 im italienischen Fiorenzuola waren auch OSP-Athleten*innen an den deutschen Medaillengewinnen beteiligt. Silber gab es in der U23-Mannschaftsverfolgung für unsere OSP-Starterinnen Finja Smekal vom Pulheimer SC und Lea Lin Teutenberg aus Köln zusammen mit ihren Teamkolleginnen Franziska Brauße und Lena Reißner. Beim Gewinn ...

Mehr
Sitzvolleyball: Paralympics-Traum beim Heimspiel verwirklichen
Dirk Anton   |    07. Oktober 2020

Das Qualifikationsturnier der Sitzvolleyball-Herren für die Spiele in Tokio findet im Februar in Duisburg statt – Sieben Mannschaften kämpfen dabei um den letzten Platz für die Paralympics. Vom Olympiastützpunkt NRW/Rheinland stehen aktuell folgende Spieler im Kader der Nationalmannschaft: Dominik Albrecht, Stefan Hähnlein, Lukas Schiwy, Jürgen Schrapp, Mathis Tigler (alle TSV ...

Mehr
Stellenausschreibung: Trainer (m/w/d) Damensäbel am OSP NRW/Rheinland
Victoria von Eynatten   |    28. September 2020

Der Olympiastützpunkt NRW/Rheinland ist eine Einrichtung des Bundes zur Förderung des Hochleistungssports in der Region. Als Einrichtung der Bundesrepublik betreut er erfolgreich eine große Anzahl von Athlet*innen und Trainer*innen aus unterschiedlichen olympischen Sportarten. Der Landessportbund NRW ist Träger des Olympiastützpunktes NRW mit den Standorten Rheinland, Rhein-Ruhr und Westfalen. Beim Landessportbund ...

Mehr
Radsport-WM: OSP-Athletin Mieke Kröger auf Rang acht im Einzelzeitfahren
Dirk Anton   |    25. September 2020

Unsere OSP-Athletin Mieke Kröger kam bei der Straßen-WM im Einzelzeitfahren auf einen hervorragenden 8. Platz. Der Sieg Niederländerin Anna van der Breggen wurde überschattet von einem schweren Sturz der Vorjahressiegerin Chloe Dygert, die mittlerweile aber auf dem Weg der Besserung ist. Hier der Beitrag des Internetportal rad-net.de, dem offiziellen BDR-Organ: ...

Mehr
Radsport: Mieke Kröger geht heute bei der Rad-WM an den Start
Dirk Anton   |    24. September 2020

Am heutigen Donnerstag wird die Straßenradsport-WM in Imola (Italien) mit dem Einzelzeitfahren der Frauen eröffnet. Für den Bund Deutscher Radfahrer (BDR) starten Lisa Brennauer, die 2014 schon einmal Weltmeisterin in der Disziplin war, und unsere OSP-Athletin Mieke Kröger. Beide haben sich dieses Jahr als Ziel mindestens die Top Ten gesetzt. ...

Mehr