TOP-TEAM PARIS

Auf dem Weg zu goldenen Momenten

Am 26. Juli 2024 werden in Paris die Olympischen Spiele 2024 offiziell eröffnet. Die französische Hauptstadt ist damit zum dritten Mal nach 1900 und 1924 Ausrichter dieses Großereignisses. Die Paralympics beginnen am 28. August.

Der Olympiastützpunkt NRW/Rheinland blickt mit großer Vorfreude auf die kommenden Olympischen Spiele und Paralympics, die unmittelbar vor der eigenen Haustür stattfinden und für unsere betreuten Spitzensportler*innen hoffentlich unter einem positiveren Stern stehen als die vergangenen Veranstaltungen PEKING 2022 bzw. TOKIO 2020.

In unserem TOP-TEAM PARIS präsentieren wir jene herausragenden Athlet*innen des Olympiastützpunkts NRW/Rheinland vor, denen wir eine aussichtreiche Teilnahme-Chance in PARIS 2024 einräumen.

Unsere „Besten der Besten“ im TOP-TEAM PARIS

Das TOP-TEAM PARIS für die Olympischen Spiele setzt sich aus Sportler*innen zusammen, die folgende Kriterien erfüllen:

Sie wurden von ihrem Fachverband der Betreuung am Olympiastützpunkt NRW/Rheinland zugeordnet, da sie für einen Verein im Rheinland starten und / oder ihren Lebens- oder Trainingsmittelpunkt im Rheinland haben

und

Sie wurden von ihrem Fachverband in den Olympiakader (OK) berufen und sind damit laut DOSB-Kaderdefinition Athlet*innen mit nachgewiesenem Medaillen- oder Finalplatzniveau bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften im Hinblick auf die nächsten Olympischen Spiele.

Alternativ:

Sie wurden von ihrem Fachverband in den PerspektivKader (PK) berufen und haben ihre Leistungspotential für eine Olympia-Qualifikation durch mindestens eine der nachfolgend aufgeführten Leistungen nachgewiesen:

> Teilnahme an den Olympischen Spielen oder Paralympics von TOKYO 2020
> Platz 1-8 bei einer Einzel-WM seit dem 01.01.2021
> Platz 1-4 bei einer Einzel-EM seit dem 01.01.2021

Sonderfälle auf vergleichbarem Leistungsniveau können in Ausnahmefällen anerkannt werden. Eine Aufnahmeantrag kann an OSP-Leiter Daniel Müller gesendet werden, der die finale Entscheidung über eine Aufnahme in Abstimmung mit dem Fachverband trifft. E-Mail: daniel-mueller@osp-rheinland.de

Das TOP-TEAM PARIS für die Paralympics wird am 28. August an dieser Stelle veröffentlicht.