Physiotherapie

Das höchste Gut der Leistungssportler ist ihre Gesundheit

Sportliche Spitzenleistungen werden häufig im Grenzbereich des aktiven (Muskel) und passiven (Sehnen, Bänder, etc.) Bewegungsapparates erbracht. Eine regelmäßige physiotherapeutische Behandlung sowie die Anwendung von Massagen stellt eine unabdingbare Notwendigkeit einer umfassenden Betreuung dar. Schwerpunkte des Behandlungsspektrums sind die präventive Versorgung der zum Olympiastützpunkt Rheinland gehörenden Kaderathleten sowie die Nachbehandlung von orthopädischen, chirurgischen und degenerativen Erkrankungen des Bewegungs- und Halteapparates.

Wir vertrauen dabei auf eine Vielzahl von Physiotherapeuten, die über eine jahrelange Erfahrung mit Spitzensportlern verfügen.

Unsere Leistungen:

  • Manuelle Therapie
  • Krankengymnastik
  • Osteopathie
  • Sportphysiotherapie
  • Massagen
  • Manuelle Lympdrainage
  • Wärme-/ Kälte-/ Elektro-Therapie, Fango
  • Kinesiotaping
  • Prävention

Die Zentrale der Physiotherapie – PhysioSport am OSP – befindet sich dabei direkt im Gebäude des Olympiastützpunkts in Köln, in unmittelbarer Nähe zur Deutschen Sporthochschule Köln. Regionale Physiotherapie-Angebote können darüber hinaus auch in Bonn, Leverkusen, Neuss, Bergisch-Gladbach und Dormagen in Anspruch genommen werden.