Konditions-/Reha-Training

Das höchste Gut der Leistungssportler ist ihre Gesundheit

Im Rehabilitationstraining werden Athleten nach Verletzungen und/oder Operationen gezielt und individuell an die Trainings- und Wettkampfbelastungen herangeführt, da sie in dieser Phase zumeist noch nicht am „normalen“ Mannschaftstraining bzw. Individualtraining teilnehmen können.

Im Konditionstraining werden vor allem Inhalte zu gezieltem und orthopädisch korrektem Krafttraining, Beweglichkeitstraining/Stretching sowie Schnelligkeits-/Koordinationstraining vermittelt, die für die sportliche Laufbahn von Leistungssportlern und insbesondere für Nachwuchsleistungssportler von großer Bedeutung sind. Das funktionelle Training verringert die Beanspruchung des passiven Bewegungsapparates (präventives Training) und verhindert leistungsmindernde muskuläre Dysbalancen.

Das Konditions-/Reha-Training wird an folgenden Tagen angeboten:

Montag, Mittwoch & Freitag nach Absprache in Köln
(Sportinternat des OSP Rheinland, Olympiaweg 50, 50933 Köln)

Dienstag & Donnerstag nach Absprache in Leverkusen
(Fritz-Jacobi-Sportanlage, Kalkstraße 46, 51377 Leverkusen)

Ihr Ansprechpartner

Anja Löhr
Prävention / Rehabilitation