OSP NRW/Rheinland

Dienstleister für den Spitzensport

Die regionale Verankerung ist neben der bundes- und landesweiten Unterstützung ein wesentlicher Erfolgsgarant für die Arbeit am Olympiastützpunkt NRW/Rheinland. Der frühere Trägerverein des Olympiastützpunktes Rheinland bringt sich daher auch zukünftig als Regionalgemeinschaft Olympiastützpunkt Rheinland e.V. für den olympische und paralympischen Spitzensport im Rheinland ein. Er unterstützt OSP-Leiter Daniel Müller insbesondere bei der Pflege der vielfältigen regionalen OSP-Netzwerke, z.B. in der kommunalen Sportverwaltung, den Vereinen, dem Gesundheits-Management oder im Bildungsbereich.

Mitglieder des Vereins sind:

Stadt Köln
Stadt Bonn
Stadt Leverkusen
Stadt Neuss
Rhein-Kreis Neuss
Stadtsportbund Köln
Stadtsportbund Bonn
Sportpark Leverkusen
Stadtsportbund Leverkusen
Stadtsportbund Düsseldorf
Deutsche Olympische Gesellschaft, Bezirksgruppe Rheinland

1. Vorsitzender: Peter Pfeifer (Stadtsportbund Köln)
2. Vorsitzende: Nelly Schreiner (Stadt Leverkusen), Dirk Brügge (Rhein-Kreis-Neuss),
Weitere Vorstandsmitglieder: Gregor Timmer (Stadt Köln), Stefan Günther (Bundesstadt Bonn)
Beirat: Martin Herkt (Stadt Hennef), Dieter Sanden (Stadtsportbund Köln)

Ehrenvorsitzender: Hans-Peter Meyer (Leverkusen)

 

Anschrift:

Regionalgemeinschaft Olympiastützpunkt Rheinland e.V.
c/o Stadtsportbund Köln e.V.
Ulrich-Brisch-Weg 1, 50858 Köln
Tel.: 0221/ 921 300 20
Fax: 0221/ 921 300 30
E-Mail: info@rg-osprheinland.de