Allgemein

Aktuelle Ausgabe: OSP-Info-Brief 1. Quartal 2020
Dirk Anton   |    27. März 2020

Der Olympiastützpunkt NRW/Rheinland fasst seine wichtigsten Themen eines jeden Quartals in seinem elektronischen OSP-Info-Brief zusammen: Meldungen aus dem OSP-Netzwerk Sportliche Erfolge unserer Athleten*innen Neuigkeiten aus unserem Förderprogramm „PerspektivTeam“ Die aktuelle Ausgabe 1. Quartal 2020 wurde seit Dienstag von der Verschiebung der Olympischen Spiele und Paralympics ins Jahr 2021 überlagert, erhält ...

Mehr
Olympische Spiele & Paralympics werden in das Jahr 2021 verschoben
Dirk Anton   |    26. März 2020

Die Olympischen Spiele und Paralympics von Tokio werden aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie nicht wie geplant im Sommer diesen Jahres stattfinden. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) beschloss am vergangenen Dienstag (24.03.20), dass die Spiele nun spätestens im Sommer 2021 ausgetragen werden sollen. Ein genauer Termin steht noch nicht fest. In der ...

Mehr
Corona-Virus und die Folgen für die Sporthilfe-Athleten
Victoria von Eynatten   |    24. März 2020

Die Corona-Krise trifft besonders unsere OSP-Sportlerinnen und -Sportler, die sich in der unmittelbaren Vorbereitung auf die Olympia-Saison befinden und diese nun aufgrund der Schließung jeglicher Trainingsanlagen auf unbestimmte Zeit einstellen müssen. Im Folgenden die offizielle Pressemitteilung der Stiftung Deutsche Sporthilfe zum Corona-Virus und dessen Auswirkungen: Corona-Virus und die Folgen für ...

Mehr
Athleten Deutschland: Stellungnahme zur ­Corona-Krise
Dirk Anton   |    20. März 2020

Der Verein Athleten Deutschland e.V. nimmt Stellung zur Corona-Krise, hier das Statement im Wortlaut: Liebe Athletinnen und Athleten, die Auswirkungen der Corona-Krise haben mittlerweile jeden von Euch erreicht – es besteht ein Versammlungsverbot an Sporteinrichtungen. Ihr seid zum Training daheim oder im Freien gezwungen; wir arbeiten, wie weite Teile der ...

Mehr
Aktuelle OSP-Leistungen, Stand 17.03.2020
Dirk Anton   |    17. März 2020

Liebe Athleten*innen, im Zuge der dynamischen Entwicklung rund um die Corona-Krise möchte ich euch einen aktuellen Überblick über die Serviceleistungen des OSP NRW/Rheinland geben. Bitte habt Verständnis dafür, dass sich die Lage auch kurzfristig ändern kann. Wir wollen keinen weiteren Beitrag zur Verwirrung leisten, euch aber über die Möglichkeiten informieren ...

Mehr
Dermatologische Gemeinschaftspraxis Leverkusen – neuer Kooperationspartner Medizin
Dirk Anton   |    16. März 2020

Mit der Dermatologischen Gemeinschaftspraxis Leverkusen hat der Olympiastützpunkt NRW/Rheinland ab sofort einen neuen Kooperationspartner für sein Ärzte- und Mediziner-Netzwerk. Die Praxisinhaber Dres. med. Anke und Benedikt Hofmann und weitere Ärzte*innen stehen unsere Spitzensportlern*innen dabei für alle Fragen rund um das Thema Haut zur Verfügung und decken dabei mit ihrer Kompetenz ...

Mehr
Veranstaltung: Steuerrecht für Spitzensportler*innen am 21.04.2020
Dirk Anton   |    10. März 2020

Der Rhein-Kreis Neuss, der Olympiastützpunkt NRW/Rheinland und die Sportstiftung NRW veranstalten gemeinsam einen Info-Abend zum Thema „Steuerrecht für Spitzensportler*innen“ und laden alle interessierten Kaderathleten*innen (und gerne auch deren Eltern) herzlich ein: Info-Veranstaltung: Steuerrecht für Spitzensportler*innen Datum: Dienstag, 21.04.2020 (Beginn: 18:00) Ort: Sportinternat Knechtsteden (Mensa), Knechtsteden 1, 41540 Dormagen Dauer: 18:00 ...

Mehr
Das Krankenhaus der Augustinerinnen: Neuer OSP-Kooperationspartner Medizin
Dirk Anton   |    05. März 2020

Der Olympiastützpunkt NRW/Rheinland erweitert sein Netzwerk im Gesundheits-Management und kooperiert ab sofort mit dem Krankenhaus der Augustinerinnen – Severinsklösterchen in Köln. Mit Prof. Dr. med. Ingo Ahrens, Chefarzt der Klinik für Kardiologie und internistische Intensivmedizin, vereinbarte OSP-Leiter Daniel Müller eine Rundumbetreuung der OSP-Athleten*innen bei sportspezifischen Fragestellungen. Daniel Müller: „Unsere Spitzen- ...

Mehr
Stellenausschreibung: Laufbahnberater / wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) am OSP Sachsen-Anhalt
Victoria von Eynatten   |    05. März 2020

Am Olympiastützpunkt Sachsen-Anhalt ist die Stelle des Laufbahnberaters/wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d) ab dem 01.07.2020 zunächst befristet auf 2 Jahre, neu zu besetzen. Die Einstellung erfolgt beim Trägerverein des Olympiastützpunktes. Die Vergütung erfolgt nach den tariflichen Regelungen des TVöD. Der Arbeitsort ist vorrangig Magdeburg. Hier geht es zur Stellenbeschreibung >>>

Mehr
Judo: 8 OSP-Judoka für Olympia nominiert
Victoria von Eynatten   |    02. März 2020

Der Trainerausschuss des Deutschen Judo-Bundes (DJB) traf sich vergangene Woche im Beisein des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), um die Athleten-Nominierungen für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio/Japan zu beschließen. Dabei haben es acht Athleten des OSP Rheinland in die Auswahl geschafft! Im Folgenden der Pressebericht des Deutschen Judo-Bundes. Spannende Duelle ...

Mehr