Allgemein

Aktuelle OSP-Leistungen, Stand 17.03.2020
Dirk Anton   |    17. März 2020

Liebe Athleten*innen, im Zuge der dynamischen Entwicklung rund um die Corona-Krise möchte ich euch einen aktuellen Überblick über die Serviceleistungen des OSP NRW/Rheinland geben. Bitte habt Verständnis dafür, dass sich die Lage auch kurzfristig ändern kann. Wir wollen keinen weiteren Beitrag zur Verwirrung leisten, euch aber über die Möglichkeiten informieren ...

Mehr
Dermatologische Gemeinschaftspraxis Leverkusen – neuer Kooperationspartner Medizin
Dirk Anton   |    16. März 2020

Mit der Dermatologischen Gemeinschaftspraxis Leverkusen hat der Olympiastützpunkt NRW/Rheinland ab sofort einen neuen Kooperationspartner für sein Ärzte- und Mediziner-Netzwerk. Die Praxisinhaber Dres. med. Anke und Benedikt Hofmann und weitere Ärzte*innen stehen unsere Spitzensportlern*innen dabei für alle Fragen rund um das Thema Haut zur Verfügung und decken dabei mit ihrer Kompetenz ...

Mehr
Veranstaltung: Steuerrecht für Spitzensportler*innen am 21.04.2020
Dirk Anton   |    10. März 2020

Der Rhein-Kreis Neuss, der Olympiastützpunkt NRW/Rheinland und die Sportstiftung NRW veranstalten gemeinsam einen Info-Abend zum Thema „Steuerrecht für Spitzensportler*innen“ und laden alle interessierten Kaderathleten*innen (und gerne auch deren Eltern) herzlich ein: Info-Veranstaltung: Steuerrecht für Spitzensportler*innen Datum: Dienstag, 21.04.2020 (Beginn: 18:00) Ort: Sportinternat Knechtsteden (Mensa), Knechtsteden 1, 41540 Dormagen Dauer: 18:00 ...

Mehr
Das Krankenhaus der Augustinerinnen: Neuer OSP-Kooperationspartner Medizin
Dirk Anton   |    05. März 2020

Der Olympiastützpunkt NRW/Rheinland erweitert sein Netzwerk im Gesundheits-Management und kooperiert ab sofort mit dem Krankenhaus der Augustinerinnen – Severinsklösterchen in Köln. Mit Prof. Dr. med. Ingo Ahrens, Chefarzt der Klinik für Kardiologie und internistische Intensivmedizin, vereinbarte OSP-Leiter Daniel Müller eine Rundumbetreuung der OSP-Athleten*innen bei sportspezifischen Fragestellungen. Daniel Müller: „Unsere Spitzen- ...

Mehr
Stellenausschreibung: Laufbahnberater / wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) am OSP Sachsen-Anhalt
Victoria von Eynatten   |    05. März 2020

Am Olympiastützpunkt Sachsen-Anhalt ist die Stelle des Laufbahnberaters/wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d) ab dem 01.07.2020 zunächst befristet auf 2 Jahre, neu zu besetzen. Die Einstellung erfolgt beim Trägerverein des Olympiastützpunktes. Die Vergütung erfolgt nach den tariflichen Regelungen des TVöD. Der Arbeitsort ist vorrangig Magdeburg. Hier geht es zur Stellenbeschreibung >>>

Mehr
Judo: 8 OSP-Judoka für Olympia nominiert
Victoria von Eynatten   |    02. März 2020

Der Trainerausschuss des Deutschen Judo-Bundes (DJB) traf sich vergangene Woche im Beisein des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), um die Athleten-Nominierungen für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio/Japan zu beschließen. Dabei haben es acht Athleten des OSP Rheinland in die Auswahl geschafft! Im Folgenden der Pressebericht des Deutschen Judo-Bundes. Spannende Duelle ...

Mehr
Ringen: Aline Rotter-Focken gewinnt EM-Bronze in Rom
Victoria von Eynatten   |    18. Februar 2020

OSP-Ringerin Aline Rotter-Focken gewinnt Bronze und Laura Mertens belegt Rang 5 bei den Europameisterschaften der Ringer*innen in Rom. Hier der Tagesbericht des Deutschen Ringer-Bundes:Trotz vier Ringerinnen, die an Tag vier im kleinen Finale um Bronze standen, schaffte nur Aline Rotter-Focken (76 kg) den Sprung auf das Podest. Nach ihrem souveränen ...

Mehr
Bewerbung um Olympia 2032: Rhein-Ruhr sticht Berlin aus
Victoria von Eynatten   |    12. Februar 2020

Der Deutsche Olympische Sportbund hat eine Vorentscheidung für eine mögliche Bewerbung um die Olympischen Spiele 2032 getroffen und sich zugunsten der Initiative der Rhein-Ruhr-Region entschieden. Berlin ist damit endgültig aus dem Rennen. Eine vom DOSB in Auftrag gegebene Forsa-Umfrage zeichne „ein erfreulich positives Bild der Stimmungslage in Rhein-Ruhr und in ...

Mehr
Bobsport: OSP-Athletin Leonie Fiebig im Weltcup zweimal auf dem Podest
Dirk Anton   |    07. Februar 2020

Der Wintersport steht beim Olympiastützpunkt NRW/Rheinland eher selten im Fokus. Umso erfreulicher, dass mit Leonie Fiebig eine Bobanschieberin aus Köln für klasse Ergebnisse im Weltcup sorgt. Im schweizerischen St. Moritz sicherte sich die 29-Jährige mit ihrer Pilotin Stephanie Schneider im Zweierbob den dritten Platz. Beim Sieg von Kaillie Humphries und ...

Mehr
Olympia-Sprechstunde „Fit für TOKYO“ am Olympiastützpunkt NRW/Rheinland
Dirk Anton   |    07. Februar 2020

Der Olympiastützpunkt NRW/Rheinland läutet das Olympia-Jahr 2020 mit einer besonderen Serviceleistung für alle Athleten*innen mit und ohne Behinderung ein, die sich bereits für TOKYO 2020 qualifiziert haben oder eine realistische Teilnahme-Chance besitzen. Im Rahmen unserer speziellen Olympiasprechstunde im Institut für Kreislaufforschung an der DSHS Köln führen wir einen kompakten Gesundheits-TÜV ...

Mehr