Para-Sport

Para Leichtathletik-WM: Gold für Irmgard Bensusan und Johannes Floors, Bronze für Léon Schäfer
Dirk Anton   |    18. Juli 2023

Zum Abschluss der Para Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Paris feierten unsere OSP-Athlet*innen vom TSV Bayer 04 Leverkusen noch einmal großartige Erfolge. Den WM-Titel sicherten sich Irmgard Bensusan über 200m und Johannes Floors über 400m, Léon Schäfer lief in Bestzeit zu Bronze über 100m. Damit gehen vier der fünf deutschen Goldmedaillen und der ...

Mehr
Para Leichtathletik-WM: Gold mit WM-Rekord für Weitspringer Markus Rehm
Dirk Anton   |    15. Juli 2023

Unser OSP-Weitspringer Markus Rehm vom TSV Bayer 04 Leverkusen sicherte sich bei der Para Leichtathletik-WM in Paris den Titel im Weitsprung in überzeugender Manier mit WM-Rekord von 8,49m – herzlichen Glückwunsch an Markus und Trainerin Steffi Nerius! Nachfolgend der Wettkampfbericht von Nico Feißt (Deutscher Behindertensportverband DBS): Ein Jahr vor Paralympics: ...

Mehr
Para Leichtathletik WM: Bronze für OSP-Weitspringerin Nele Moos
Dirk Anton   |    14. Juli 2023

Nächste Medaille für unsere OSP-Athlet*innen bei der Para Leichtathletik-WM in Paris: Weitspringerin Nele Moos vom TSV Bayer 04 Leverkusen sicherte sich mit persönlicher Bestweite von 4,65 m die Bronzemedaille in der Klasse T38 – starke Leistung! Nachfolgend der Wettkampfbericht von Nico Feißt (Deutscher Behindertensportverband DBS): Es ist die nächste große ...

Mehr
Para Leichtathletik WM: Felix Streng gewinnt Bronze über 100m
Dirk Anton   |    13. Juli 2023

Bei der Para Leichtathletik-WM in Paris musste sich OSP-Athlet und Paralympics-Sieger Felix Streng (Sprint-Team Wetzlar) im mit Spannung erwarteten 100m-Finale sowohl dem Italienier Maxcel Manu als auch Guity Guity aus Costa Rica geschlagen geben und gewinnt Bronze. Johannes Floors vom TSV Bayer 04 Leverkusen kommt als Vierter ins Ziel und ...

Mehr
Para Leichtathletik: Léon Schäfer springt mit Weltrekord im letzten Versuch zum WM-Sieg
Dirk Anton   |    11. Juli 2023

Unser OSP-Athlet Léon Schäfer vom TSV Bayer 04 Leverkusen gewinnt im letzten Versuch mit einem Riesensatz auf 7,25m den WM-Titel im Weitsprung der Klasse T63 bei der Para Leichtathletik-WM in Paris 2023 – herzlichen Glückwunsch! Nachfolgend der Wettkampfbericht des Deutschen Behindertensportverbandes DBS: Es war ein Nerven-Thriller mit gutem Ende: Léon ...

Mehr
Para Leichtathletik: WM lockt mit Medaillen und Startplätzen für PARIS 2024
Sarah Valder   |    06. Juli 2023

Am 08. Juli beginnt in Paris die Weltmeisterschaft in der Para Leichtathletik. Bundestrainerin Marion Peters setzt bei der Generalprobe für die Paralympics in der französischen Metropole auf arrivierte Kräfte, gibt aber auch vielen Neulingen die Chance, internationale Luft zu schnuppern. Im 29-köpfigen Aufgebot (27 Athlet*innen und 2 Guides) stehen insgesamt ...

Mehr
SAVE THE DATE: Para Leichtathletik Heimspiel als WM-Generalprobe
Jana Messerschmidt   |    31. Mai 2023

Am 02. Juni ab 16:00 Uhr findet das alljährliche Para Leichtathletik Heimspiel des TSV Bayer 04 Leverkusen e.V. am Manforter Stadion statt. Viele Paralympics-Sieger*innen und Para Leichtathletik-Weltmeister*innen nutzen das Turnier als Generalprobe für die in 5 Wochen stattfindende Weltmeisterschaft. Nachfolgend der offizielle Beitrag des TSV Bayer 04 Leverkusen e.V.: Exakt ...

Mehr
Ruder-EM: Silber für den Mixed-Vierer PR3 mit OSP-Beteiligung
Dirk Anton   |    30. Mai 2023

Bei der Ruder-EM in Bled (Slowenien), bei der sowohl die olympischen als auch die paralympischen Ruder*innen an den Start gingen, gab es für den Deutschen Ruderverband insgesamt drei Medaillen. Eine Medaille konnte der Mixed-Vierer PR3 beisteuern, in dem auch Schlagfrau Kathrin Marchand sowie Marc Lembeck vom OSP NRW/Rheinland saßen, die ...

Mehr
Rudern: EM als Standortbestimmung für die WM und die Qualifikation für PARIS 2024
Dirk Anton   |    24. Mai 2023

Am morgigen Donnerstag beginnt im malerischen Bled/Slowenien die EM im Rudern und Para Rudern. Insgesamt 560 Teilnehmer*innen aus 33 Nationen werden in der vorolympischen Saison um die Medaillen kämpfen – eine erste Standortbestimmung Richtung Weltmeisterschaft im September, bei der dann die meisten Startplätze für die Olympischen Spiele und Paralympics 2024 ...

Mehr
Para-Radsport: Klasse Weltcup-Platzierungen für unsere OSP-Athletinnen
Dirk Anton   |    09. Mai 2023

Beim Para Radsport Weltcup im belgischen Ostende gab es für unsere OSP-Athletinnen viel Grund zur Freude. Andrea Eskau gewann bei ihrem Comeback in der Klasse H5 der Handbikerinnen das Straßenrennen und kam beim Zeitfahren auf den dritten Platz. In der Klasse H3 trägt Annika Zeyen nach ihrem Sieg im Straßenrennen ...

Mehr